Von der Kita an die Schule

Die Schuleingangsphase ist ein Prozess des Hineinwachsens  der Kinder in eine neue Entwicklungsetappe mit dem Ziel, allen Kindern die Chance für einen guten Schulstart zu ermöglichen.

Die Schuleingangsphase umfasst:

  • Die Anmeldung
  • Die Schulaufnahmeuntersuchung
  • Die Ermittlung der Lernausgangslage
  • Der Anfangsunterricht ( Klasse 1 / 2 )

Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2023 / 24

Alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2023 das sechste Lebensjahr vollenden, sind durch die Sorgeberechtigten für den Schulbesuch anzumelden.
Als schulpflichtig gelten auch Kinder, die bis zum 30. September 2023 das sechste Lebensjahr vollenden. Diese Kinder können angemeldet werden.

Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern/Sorgeberechtigten zum Anfang des Schuljahres in die Schule aufgenommen werden, wenn sie den für den Schulbesuch erforderlichen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand besitzen.

Zur Anmeldung legen Sie bitte vor:

  • die Geburtsurkunde des Kindes
  • den Impfausweis (Nachweis Masernimpfung)
  • das ausgefüllte und von der/den Sorgeberechtigten unterschriebene Anmeldeformular zur Schulanmeldung, dieses Formular erhalten Sie über die Kitas

Bei Anmeldung einer Sorgeberechtigten Person bringt diese bitte eine formlose Vollmacht der abwesenden Sorgeberechtigten Person mit!
Bei Alleinerziehenden ist die Vorlage einer Negativbescheinigung notwendig.
Im Vorjahr zurückgestellte Kinder müssen neu angemeldet werden.

Termin für die Schulanmeldung:

Mittwoch, den 21.09.2022  um  19.00 Uhr

Wir bitten darum, dass nur ein Elternteil zur Schulanmeldung kommt. Weiterhin bitten wir darum, eigenes Schreibmaterial mitzubringen.

Unsere Kooperationskindergarten sind:

Kita „Flohkiste“ OT Hohenprießnitz 034242 / 55784
Kita „Dreikäsehoch“ OT Zschepplin 03423 / 600974
Kita „Kuschelkiste“ OT Naundorf 03423 / 600879
Kita „Wolkenschäfchen“ OT Glaucha 034243 / 24948

Zeitleiste 2023 / 2024

Tag Uhrzeit Vorhaben Wo
21.09.2022
 

Schulanmeldung
(Schulvorbereitungsjahr + Schulanmeldung)

 
17.11.2022 16:00 - 17:30 Uhr

Kennlerntag-Schulanfänger
Vorstellung Schul- und Hortkonzept

 
bis Dezember 2022  

Beobachtungen/Gespräche im Kindergarten

Ermittlung der Lernausgangslage; die Schulvorbereitung gehört zum Bildungsauftrag der Kindertageseinrichtung §2Abs. 3 Gesetz über Kindertageseinrichtungen

 
-  

Schuluntersuchung LRA Delitzsch –Amtsärztin

 
Mai / Juni 2023  

Sportfest Grundschule – Schulanfänger, Kl. 1, Kl. 2

 
03.04.2023 8.05 – 12.00 Uhr

Schnuppertag (Grundschule)
Federmappe, Frühstück, Sportzeug

 
31.05.2023  

Elternversammlung (Grundschule)
- Informationen zum Schulstart
- Aufnahmebescheide ausgeben

 
05.07.2023 16.00 Uhr

Elternkreis
- Schulmaterial vorbereiten

 
ab 01.08.2023  

Schulhausrallye/Horterkundung

 
19.08.2023  

Schulaufnahmefeier (Grundschule – Turnhalle)

 

ABC - Club

Termine in Absprache mit den Kitas

Von der Grundschule in die weiterführenden Schulen

Weiterführende Schulen in unserem Raum

Friedrich Tschanter Oberschule Eilenburg 03423 / 70623-22
Martin Rinckhardt Gymnasium Eilenburg 03423 / 607320
Oberschule Bad Düben 034243 / 22009
Evangelische Schulzentrum Bad Düben  034243 / 712990

Allgemeines

  • im 2. Schulhalbjahr der Klassenstufe 3 bietet die GS eine Bildungsberatung für Eltern / Schüler an
  • im 1. Schulhalbjahr der Klassenstufe 4 bietet die GS eine nochmalige Beratung für Eltern / Schüler an
  • Bildungsempfehlung (BE) in der Klasse 4: für Oberschule (OS) oder Gymnasium (Gym.)
    Fächer, die in BE einfließen:  Deutsch, Sachunterricht, Mathematik
    Zensurendurchschnitt in den genannten Fächern:  Gym. 2,0 oder besser (die Note 3 ist möglich und kann durch die Note 1 ausgeglichen werden / Note 4 oder schlechter darf nicht sein
  • wenn durch die GS die BE für die OS erteilt wird, die Eltern aber ihr Kind am Gymnasium anmelden wollen, dann ist verpflichtend:
    • die Teilnahme an einer Leistungserhebung und Teilnahme an einem Beratungsgespräch am gewünschten Gymnasium
  • Grundlagen für Beratungsgespräch sind:
    1.  Bildungsempfehlung
    2.  Zuletzt erstelltes Jahreszeugnis und Halbjahresinformation
    3.  Ergebnis der schriftlichen Leistungserhebung

Termine für die Bildungsempfehlung – Schuljahr 2022 / 2023

Termin Inhalt Verantwortlich
10.02.2023 Ausgabe der Bildungsempfehlung für die Schüler der Klassenstufe 4
-> grundsätzlich ist das Verfahren zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs abzuschließen
Grundschule
bis 03.03.2023 Antrag auf Aufnahme bei einer Oberschule der Wahl stellen
Antrag auf Aufnahme bei einem Gymnasium der Wahl stellen
Eltern
26.05.2023 Zustellung der Bescheide über Aufnahme an der OS / am Gym. Oberschule
Gymnasium
23.06.2023 Ausgabe der Bildungsempfehlung für das Gym., die erst zum Ende des
Schuljahres erteilt werden konnte
Grundschule
03.07.2023
Antrag auf Aufnahme bei einem Gym. der Wahl stellen (wenn BE für das Gym. zum Schuljahresende erteilt wurde) Eltern
bis 17.07.2023 Mitteilung über die Entscheidung der Aufnahme am Gym. (wenn BE zum Schuljahresende erteilt wurde) Gymnasium

 Weitere Informationen Informationen erhalten Sie in den Elterngesprächen an unserer Grundschule